CTJ Meilenstein 2016 an Fahrzeugakademie Schweinfurt

Auf der Reise + Camping Messe in Essen wurde der CTJ Meilenstein 2016 überreicht. Die  Vereinigung der Caravaning- und Touristik-Journalisten ehrte in diesem Jahr die Fahrzeugakademie Schweinfurt, die gemeinsam mit dem Deutschen Caravan Handelsverband vor 20 Jahren die berufliche Weiterbildung zur Fachkraft für Caravantechnik aus der Taufe gehoben hatten.

Fast das gesamte Who is Who der Caravan Branche zollte dem diesjährigen CTJ Meilensteinträger Aufmerksamkeit. So befanden sich zur Meilensteinvergabe auf der Eröffnung der „Reise + Camping – Die Urlaubsmesse“ in Essen, CIVD-Geschäftsführer Hans-Karl Sternberg und Dr. Holger Siebert, Geschäftsführer der Eura Mobil , der Präsident des Deutschen Camping Club, Andreas Jörn, der Präsident des Bundesverband der Campingindustrie Deutschland, Dr. Gunther Riechey, sowie zahlreiche Vertreter von Herstellern und Händlern der Caravaningindustrie unter den Gästen, als Raymond Eckl, Vorsitzender der Vereinigung der Caravaning- und TouristikJournalisten (CTJ) zusammen mit Hans-Jürgen Hess, diesen begehrten Award stellvertretend dem Leiter der Fahrzeugakademie Schweinfurt, Matthias Dingfelder, überreichten

In ihrer Laudatio stellten Eckl und Hess die Wichtigkeit des Ausbildungslehrganges den zahlreichen Gästen vor. Nicht nur Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen und Romeo Draghicchio vom Corps Touristique, die sich beide als Freunde des Caravaning- und Campingfreizeitgedankens bezeichneten, zeigten sich erstaunt über die sieben komplexen Ausbildungsmodule, welche Raymond Eckl und Hans-Jürgen Hess kurzweilig erklärten.

Seit nunmehr 20 Jahren ist es der Fahrzeugakademie Schweinfurt gelungen über 300 Absolventen zu erfahrenen Fachkräften der Caravantechnik auszubilden und somit den Führern von Caravan- und Freizeitfahrzeugen handwerkliche Kompetenz bei ihren heimischen Händlern vor Ort zu bieten.

Der von Händlern und der Caravaning Industrie unterstützte Qualifizierungslehrgang bildet Mitarbeiter aus, die immer komplexeren Techniken der Freizeitfahrzeuge zu beherrschen. So stehen Kunden von Freizeitfahrzeugen verlässliche Techniker vor Ort zur Verfügung und sorgen für Sicherheit in Freizeitfahrzeugen.

Diese wichtige Arbeit im Hintergrund soll mit dem Meilenstein 2016 der CTJ gewürdigt und in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt werden, betonten Raymond Eckl und Hans-Jürgen Hess in ihrem Schlusssatz.